Projekte

Umweltpädagogik mit Sehnsucht Wildnis

Naturerfahrungen fördern

Das Projekt „Sehnsucht Wildnis“ ist ein umweltpädagogisches Angebot vom Bund Naturschutz in Bayern e.V. zur Förderung der Naturerfahrung von Kindern und Jugendlichen. Zu 17 verschiedenen Themenkomplexen werden Programme für Kindergarten-, Vorschul- und Schulkinder an unterschiedlichen außerschulischen Lernorten angeboten. Dabei sind alle Programme auf den Lehrplan der jeweiligen Schulart abgestimmt.Das Angebot richtet sich vor allem an Schulklassen und Kindergärten in der Städteachse Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach sowie den Landkreisen Nürnberger Land, Roth, Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.
Weitere Informationen zu diesem Projekt sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter:
http://www.nuernberg-stadt.bund-naturschutz.de/index.php?id=8014

In Seminaren der Biologiedidaktik können die Lehramtsstudierenden thematisch verschiedene Programme an außerschulischen Lernorten kennenlernen und eigenständig ausprobieren. Außerdem erhalten sie die Möglichkeit, bei Exkursionen mit Schulklassen zu hospitieren und / oder Programme im Vorfeld gemeinsam mit „Sehnsucht Wildnis“-Mitarbeitern auszuarbeiten, vorzubereiten und durchzuführen.